Containerdienst → das darf rein

Boden:
unbelasteter Boden, unbelasteter Mutterboden und Sand

Bauschutt:
Mauerbrocken, Fliesen, Keramik, Betonaufbruch, Mörtelaufbruch, Gas- oder Porenbeton

Baumischabfall:
mineralischer Bauschutt, Gipsbaustoffe (Rigips, Gasbetonsteine, Schrott, Holz A1-A3, Kunststoffrohre, Styropor, Teppichreste, Verpackungsmaterialien (Papier, Pappe, Folien), Polstermöbel, Kanister und Eimer

Bei Interesse würden wir uns über ein persönliches Gespräch freuen.